Traurig aber wahr: Das Fischsterben hat begonnen!

Traurig aber wahr: Das Fischsterben hat begonnen!

Die Trockenheit schlägt erbarmungslos zu: Das Fischsterben im grossen Stil hat begonnen.
Stark betroffen ist der Rhein zwischen Untersee und Rheinfall mit dem national grössten
und wertvollsten Bestand an Äschen. Fische sterben aber auch trotz grosser
Rettungsaktionen im ganzen Mittelland.

Der Schweizerische Fischerei-Verband informiert (Link).

Die Kommentare sind geschloßen.